Der kraftvolle Kernel von Oroox (WCGMK)

Der Oroox-Kernel ist der elementare Bestandteil der Plattform, quasi das virtuelle Betriebssystem  der gesamten Applikationen. Der Oroox-Modellierkern (Geometric Modeling Kernel) übernimmt die Geometriebeschreibung und -darstellung, die zur 3D-Darstellung am Browser verwendet wird. Im Bereich des Visuellen Lernens durch Interpretation von 3D-Dateien wurde eine Klasse von Algorithmen entwickelt, die sich ebenso des Kernels bedienen.

Das Herzstück

Der Oroox-Kern kümmert sich allumfassend um die grafischen Rechenoperationen. Darüber hinaus verbindet er unterschiedliche Funktionen und fungiert sozusagen als Motor der gesamten Anwendungen. Der Kernel und somit alle Rechenoperationen werden Server-seitig ausgeführt. Im Datenaustausch zum Browser werden lediglich reduziert notwendige Daten zur Anzeige zwischen Client und Server gesendet.